Der wahre Grund, warum Ed Hartwell sich von Keshia Knight Pulliam trennte

Der wahre Grund, warum Ed Hartwell sich von Keshia Knight Pulliam trennte

Keshia Knight Pulliams Ehe mit Ed Hartwell brach nach nur zwei Monaten zusammen, sagte Hartwell exklusiv gegenüber 'Page Six TV'.


Hartwell, 38, sprach zum ersten Mal seit dem sensationellen Einreichen von Scheidungspapieren am Montag mit den Medien darüber, dass ihre Ehe von Eifersucht, Uneinigkeit über die Gründung einer Familie und dem Verdacht auf Untreue auf beiden Seiten zerrissen wurde.

Milo und Hayden

Hartwell, der am 1. Januar den 37-jährigen 'Cosby Show' -Star Knight Pulliam heiratete, sagte, sie hätten aufgehört, Sex zu haben, sobald die Romantik versiegt sei - aber sie sei so fixiert, schwanger zu werden, dass er vermutet, sie sei hinter seinem Rücken gelandet es zu tun.

Er erzählte uns, dass sie, nachdem sie geheiratet hatten, „sehr schnell ein Baby haben wollte, und ich versuchte ihr zu erklären, dass - aus meiner Überzeugung heraus, weil ich andere erfolgreiche Menschen gesehen habe - wenn Sie zum ersten Mal heiraten, vor allem, weil wir es nicht getan haben.“ Ich habe keine lange Beziehung, wir sollten uns wirklich aufeinander konzentrieren und nicht nur ein Baby haben. Das ist etwas, was sie wirklich wollte. '

Hartwell fügte hinzu, dass er sich im Februar mit seiner Frau zusammengesetzt habe, die als jüngste Emmy-Preisträgerin für ihre Rolle als Rudy Huxtable in der einst so beliebten NBC-Show ausgezeichnet wurde.


Ich sagte: ‚Ich denke, wir haben es wahrscheinlich vermasselt. Ich denke, wir sind zu schnell vorangekommen ', sagte er,' unser Leben und unsere Bedürfnisse haben zwei unterschiedliche Richtungen. '



Hartwell gestand von ganzem Herzen, dass sein Ex, mit dem er vier Jahre lang zusammen war, „ein Baby verloren“ hatte und stellte fest, dass er sich immer noch „um sie gekümmert“ hatte. Knight Pulliam war nach Hartwells Eingeständnis so verärgert, dass sie es beinahe tat verschwand aus seinem Leben.


'(Knight Pulliam) war nicht böse, dass ich mich immer noch um sie kümmerte', sagte Hartwell, der für die Baltimore Ravens spielte. 'Alles, worüber sie verrückt war, war:' Du willst kein Baby haben, aber du bist verrückt nach ihrem Baby. Sie können nicht mit ihrer 13-jährigen Tochter sprechen. Und es gab einen großen Konflikt. “

Hartwell fügte hinzu, seine Frau sei geflohen, um einen Spiritisten zu besuchen, und habe 'angefangen, die ganze Zeit mit Freunden auszugehen und mir nicht zu sagen, wann sie nach Hause komme oder manchmal gar nicht nach Hause komme.'


Nach der Auseinandersetzung sagte Hartwell, der einen 9-jährigen Sohn, Ed Jr., mit seiner Ex-Frau, der ehemaligen 'Real Housewives of Atlanta' -Star Lisa Wu, hat, dass Knight Pulliam bereit war, mit allen Mitteln ein Baby zu bekommen. durch in vitro, Annahme oder natürlich.

'Was ich über sie erfahren habe, ist, dass sie, wenn sie etwas will, es jetzt will und sie wird es holen. Das ist einer der Gründe, warum wir tatsächlich aufgehört haben, Sex zu haben “, sagte er.

Der ehemalige Linebacker, der einen Vaterschaftstest für Knight Pulliams ungeborenes Kind beantragt hat, verließ das Haus und stellte überrascht fest, dass Knight Pulliam schwanger war - kehrte jedoch nach Hause zurück, um sie zu unterstützen.

'Als die Zeit verging und die Tage vergingen, summierten sich einige Dinge einfach nicht. Deshalb sage ich nicht, dass sie eine schlechte Person ist “, sagte er. „Sie will, was sie will, ich will, was ich will: Sie will ein Baby, ich will Liebe und Glück finden. Aber letztendlich denke ich, wenn die Dinge nicht stimmen, ist es fair für mich, wenn die Dinge nicht stimmen, einen Test zu wollen. '


'Ich kann nicht sagen, dass sie untreu war. Ich kann sagen, sie ist draußen geblieben, sie ist nicht nach Hause gekommen, sie hat die Stadt verlassen ... für drei Tage weiß ich nicht, was los ist. Das kann ich sagen “, sagte er. 'Ich kann nicht sagen, dass sie untreu war. Ich kann sagen, dass sie in vitro werden wollte, ich kann sagen, dass sie einige Dinge tun wollte, um sicherzustellen, dass sie schwanger wurde. Ich möchte nur sicherstellen, dass es meins ist. “

Unterdessen bestritt er die Anschuldigungen seiner zukünftigen Ex-Frau bei 'Entertainment Tonight' am Mittwochabend, dass er sie betrogen habe, und warf ihr vor, die Wahrheit auszudehnen, damit sie besser aussähe.

'Eine Sache, die ich über sie herausgefunden habe - und die nicht zu verprügeln ist - ist, dass sie eine halbe Wahrheit sagen kann, um sicherzustellen, dass sie so aussieht, als würde ich das Opfer nicht sagen', sagte er. 'Aber dass sie die Richtige ist.'

'Page Six TV' wird wie folgt ausgestrahlt: Atlanta - FOX 5 um 19 Uhr. ET; Dallas - FOX4 um 23:30 Uhr CT; Detroit - FOX2 um 23:30 Uhr ET; Los Angeles - FOX11 um 18:30 Uhr PT; NYC - FOX5 um 19 Uhr ET; Philadelphia - FOX29 um 19 Uhr ET; Tampa - FOX13 um 13 Uhr ET.

Die vollständigen Folgen sind online um Mitternacht verfügbar.

Kelly Rutherford Sorgerecht 2017

Interessante Artikel