Stephanie March's neuer Freund ist viel reicher als Bobby Flay

Stephanie March's neuer Freund ist viel reicher als Bobby Flay

Bobby Flays frühere Frau Stephanie March hat die Liebe wiedergefunden - mit dem Hedgefondser Daniel Benton erzählen Quellen exklusiv Seite 6.


Die 'Law & Order: SVU' -Schönheit, die letztes Jahr ihre umstrittene Scheidung von Koch Flay abschloss, und Benton - der Mogul hinter dem hochfliegenden Technologiefonds Andor Capital Management - sahen sich in einem schwarzen Whitney-Museum 'ganz nah' um Gala am Dienstag, bei der Leonard Lauder geehrt wurde.

Eine Quelle sagte weiter, dass March und Benton seit Oktober zusammen sind - 'sehr leise seit sechs Monaten', sagte die Quelle und fügte hinzu, die beiden seien 'verrückt nacheinander'.

March strahlte in einem rosa Kleid mit Benton an ihrer Seite bei der Whitney-Gala, die ein Meer aus schwarzen Kleidern und Smoking war. Unter den Gästen waren die Künstler Chuck Close, Ed Ruscha, Brice Marden und Frank Stella, die Galeristen Barbara Gladstone und Arne Glimcher, die Kunstmäzene Brooke Garber Neidich, Beth Rudin DeWoody und Anne Bass, der Museumsdirektor Adam Weinberg sowie Ronald und Jo Carole Lauder.

Benton, der von Axel Capital Managements Gründerin Anna Nikolayevsky geschieden ist, kaufte eine 730 Park Ave. Duplex im Jahr 2012 mit seiner damaligen Frau für 39 Millionen US-Dollar. Harvard MBA Whiz Benton gründete Andor im Jahr 2001, nachdem er im Jahr 2000 der vierthöchste Verdiener an der Wall Street war. Er verdiente 100 Millionen US-Dollar hinter Steve Cohen, der laut Forbes mit 137 Millionen US-Dollar auf Platz 2 lag. Andor ist an Tesla, Facebook, Alphabet, Netflix und Amazon beteiligt.


Im Vergleich dazu liegt das gemeldete Nettovermögen von Flay bei mageren 20 Millionen US-Dollar. Er und March haben ihre Scheidung im vergangenen Sommer nach dem Ende ihrer zehnjährigen Ehe abgeschlossen. Berichten zufolge stritten sie sich um eine Vorentscheidung, die im März nur 5.000 US-Dollar pro Monat kosten würde.



March sagte in einem Interview im vergangenen Oktober, als sie mit Benton ausgehen wollte: 'Es war ein ziemliches Jahr' und sie wollte jeden, den ich liebe, 1000-mal umarmen ... Das Leben ist kurz. Freunde, so hören wir, freuen sich sehr über das neue Paar. Die Vertreter haben keinen Kommentar abgegeben.


Interessante Artikel