Smolletts Anwalt sagt, nigerianische Brüder hätten während des Angriffs möglicherweise „Whiteface“ getragen

Smolletts Anwalt sagt, nigerianische Brüder hätten während des Angriffs möglicherweise „Whiteface“ getragen

Ein Anwalt des mutmaßlichen Hassverbrecher-Betrügers Jussie Smollett behauptete am Donnerstag, dass die beiden afroamerikanischen Brüder, die den 'Empire' -Schauspieler angriffen, möglicherweise 'Whiteface' getragen hätten.

Kate Bolduan CNN Baby

Smollett, der schwarz und schwul ist, erzählte den Polizisten nach dem Einlauf, dass er glaubte, seine skimaskierten Angreifer seien weiß, weil er ein Stück Haut um die Augen sah, obwohl es sich herausstellte, dass es sich um schwarze Bekannte des Schauspielers handelte.



„Natürlich kannst du das verschleiern. Sie können sich schminken “, sagte Tina Glandian, ein Mitglied von Smolletts Rechtsteam, auf NBCs„ Today “.

Als sich herausstellte, dass Smolletts angebliche Angreifer schwarz und nicht weiß waren, sagte Glandian, sie habe online die Namen der Brüder Abimbola und Olabinjo Osundairo durchsucht und ein Video gefunden, das ein weißes Gesicht in Anlehnung an einen Batman-Bösewicht zeigt.



'Eines der ersten Videos, das tatsächlich gezeigt wurde, war einer der Brüder in Whiteface, die einen Joker-Monolog machten', sagte Glandian. 'Es ist also nicht unplausibel.'

Keiner der Brüder wurde strafrechtlich angeklagt.

Smollett wurde ursprünglich wegen eines Verbrechens mit 16 Anklagen angeklagt, aber die Staatsanwaltschaft von Chicago gab den Fall am Dienstag abrupt und mit wenig Erklärung auf.

Interessante Artikel