RHOBH-Stars hüpfen auf die Broadway-Bühne, um Erika Girardi Rosen zu schenken

RHOBH-Stars hüpfen auf die Broadway-Bühne, um Erika Girardi Rosen zu schenken

Die 'Real Housewives of Beverly Hills' zeigten Unterstützung für Co-Star Erika Girardi bei ihrem Debüt am Broadway.

Am Dienstagabend nahmen die Darsteller Dorit Kemsley, Lisa Rinna, Kyle Richards, Teddi Mellencamp und Sutton Stracke Girardis Auftritt als Roxie Hart im langjährigen Broadway-Musical 'Chicago' auf. Abwesend waren Denise Richards - die mit vielen Mädels auf der Strecke zu sein scheint - und Garcelle Beauvais.



Barry Gesser Stacey Alysson

Wie bereits auf Seite 6 berichtet, handelt es sich bei dem Ausflug nach New York nicht um eine offizielle Bravo-Reise, daher wurden sie nicht von Kameras verfolgt. Stattdessen haben die Frauen in den sozialen Medien Fotos von ihrem Urlaub gepostet, darunter ein Abendessen in der Polo Bar, um Kyles Geburtstag zu feiern.

Während der Pause gingen die Damen hinter die Bühne, um Girardi (die von Erika Jayne auf die Bühne gebracht wird) „Hallo“ zu sagen, und eine Spionin, die Rinna belauschte, rief aus: „Jayne war unglaublich großartig“.



Nach dem Ende der Show stiegen die Bravo-Stars auf die Bühne und überreichten ihren Kumpel Blumen - was die Pop-Dance-Künstlerin dazu veranlasste, in Tränen auszubrechen und zu verkünden, wie sehr sie sie liebte und zu schätzen wusste, dass sie da waren, um sie zu unterstützen.

Der 48-jährige Girardi ist nicht der erste Bravo-Star, der in das von Tony ausgezeichnete Musical einsteigt. Die Stars von „Real Housewives of Atlanta“, NeNe Leakes und Kandi Burruss, sowie Rinna traten auf, obwohl sie fünf Jahre vor ihrem Eintritt in die Reality-Show an der Reihe war.



Aisha Taylor und Ehemann

Jayne wird bis zum 29. März in der Show sein, nachdem sie am 6. Januar der Besetzung beigetreten ist.

Interessante Artikel