Mehr von Morgan Freemans gruseligen Kommentaren auf Band

Mehr von Morgan Freemans gruseligen Kommentaren auf Band

Das Filmmaterial des Schauspielers Morgan Freeman, der einer Fernsehinterviewerin gruselige Kommentare machte, tauchte am Freitag auf - einen Tag nach dem anderen warfen acht Frauen dem Schauspieler sexuelle Belästigung und anderes unangemessenes Verhalten vor.


wer hat nbc 2012 verlassen

Der 'Shawshank Redemption' -Star wurde auf einem Tonband festgehalten, das Ashley Crossan, der Korrespondentin von 'Entertainment Tonight', einen taubhörigen Pass gab, als sie 2016 versuchte, ihre Arbeit zu erledigen, wie aus einem von ET veröffentlichten Clip hervorgeht.

„Bist du verheiratet?“, Fragte der 80-jährige Schauspieler Crossan, während er für seinen Film „London Has Fallen“ wirbte.

'Nein', antwortete Crossan.

„Mit älteren Leuten rumalbern? Ich frage nur ', schoss er zurück.


andrew wolf harvard

Nach dem Interview gab Crossan Freeman die Hand und sagte: 'Ich freue mich, Sie kennenzulernen.'



'Meins', sagte Freeman. 'Sieh dich an'.


Das Filmmaterial wurde im Anschluss an ein am Donnerstag veröffentlichtes CNN-Exposé veröffentlicht, in dem sich Frauen meldeten, um die Oscar-Preisträgerin der seriellen sexuellen Belästigung zu beschuldigen.

Eine von ihnen war 'ET' -Spezialkorrespondentin Janet Mock, die sich 2015 mit dem Star zusammensetzte.


Während des Interviews sagte Freeman zu Mock: „Ich weiß nicht, wie Sie das die ganze Zeit schaffen. .

nackte frauen stehen an

Mock, der auch Schriftsteller und Transgender-Aktivist ist, war beleidigt.

'Diese Interaktion ist eine Ausstellung der Gelassenheit, in der Männer in Machtpositionen glauben, dass alles ihnen gehört, einschließlich der Körper von Frauen, da sie lediglich versuchen, ihre Arbeit zu erledigen', sagte sie zu 'ET'.

„Als junge, farbenfrohe Frau, Reporterin und Fan der Populärkultur, war ich zutiefst enttäuscht darüber, dass jemand, der als Amerikas Großvater angesehen wurde, für ein derart störendes Verhalten anfällig war und sich so wohl fühlte, wie es Kameras taten er könnte meinen Körper beanspruchen und ihn anschauen, bevor er mir in die Augen schaut “, sagte sie.


In der CNN-Arbeit gaben acht Personen an, direkt Opfer von Gewalt geworden zu sein, und acht andere gaben an, Zeuge von Freemans angeblichem Fehlverhalten zu sein.

Ähnliches Video

Videolänge 3 Minuten 39 Sekunden 3:39

Interessante Artikel