Kevin Federlines Vertreter reagiert auf Anklagen gegen Britney Spears 'Vater

Kevin Federlines Vertreter reagiert auf Anklagen gegen Britney Spears 'Vater

Der Vater von Britney Spears wurde von Kindesmissbrauchsvorwürfen gegen ihren Sohn freigesprochen, aber Spears Ex-Ehemann Kevin Federline ist nicht sauer, weil eine einstweilige Verfügung weiterhin besteht.


Forschungsrat der Familie Josh Duggar

'Es war nicht Kevins Wunsch, Jamie Spears (Britneys Vater) strafrechtlich verfolgen zu lassen', sagte Federlines Repräsentant, der Anwalt für Familienrecht in Los Angeles, Mark Vincent Kaplan, am Mittwoch exklusiv. 'Der von ihm eingeleitete Polizeibericht diente nur dem Zweck, Schutzbefehle für die Kinder zu erwirken, und diese bleiben in Kraft'.

Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Ventura teilte am Dienstag in einer Pressemitteilung mit, dass alle gegen Jamie erhobenen Strafanzeigen abgelehnt wurden.

'Nach Überprüfung der Beweise gibt es nicht genügend Beweise dafür, dass Mr. Spears eine Straftat begangen hat', heißt es in der Erklärung.

Ende August reichte Federline einen Polizeibericht ein, in dem Jamie, 67, beschuldigt wurde, seinen 14-jährigen Sohn mit Britney, Sean Preston Federline, misshandelt zu haben.


'Es gab eine Meinungsverschiedenheit, die auftrat, als Britney und die Kinder Jamie in seinem Haus besuchten, was zu einer körperlichen Auseinandersetzung führte, die von (ihrem anderen Sohn) Jayden beobachtet wurde', sagte Kaplan zuvor zu People. 'Britney hat das Richtige getan und die Kinder entfernt und von dort weggebracht, aber das Trauma für die Kinder ist trotzdem'.



Der Vorfall genügte der Polizei, um Schutzbefehle für Sean Preston und den 13-jährigen Bruder Jayden James zu erteilen.


Während die Ermittlungen fortgesetzt wurden, forderte Jamie, dass er vorübergehend von seinen Pflichten als Konservator über Britney entbunden werde, um sich auf seine eigene Gesundheit zu konzentrieren. Die von einem Richter angeordnete Pflegemanagerin Jodi Montgomery wird das Amt bis Januar 2020 übernehmen.

Ein Sprecher von Britney konnte nicht sofort für einen Kommentar erreicht werden.


Interessante Artikel