Kanye gab angeblich 85.000 US-Dollar für das Bild von Whitney Houstons drogenübersätem Badezimmer aus

Kanye gab angeblich 85.000 US-Dollar für das Bild von Whitney Houstons drogenübersätem Badezimmer aus

Kanye West gab Berichten zufolge 85.000 US-Dollar aus, um ein Foto von Whitney Houstons drogenübersätem Badezimmer als Cover für das neue Album von Rapper Pusha T zu verwenden.


Super Kopf Ehemann

Während eines Interviews mit Angie Martinez (via Consequence of Sound) am Mittwochabend enthüllte Pusha T, dass West das Artwork für Pushas bevorstehendes Album 'Daytona' verschrottet und durch ein grimmiges Bild dessen ersetzt hat, was er für das Badezimmer der verstorbenen Sängerin hält.

'Um 1 Uhr morgens klingelt mein Telefon, keine Anruferkennung', sagte Pusha zu Martinez. '' Hey, ja, ich denke, wir sollten das Artwork ändern. Ich mag dieses andere Kunstwerk. “Jetzt ist dieses andere Kunstwerk 85 großartig. Ich sagte: 'Hey, ich möchte nicht dafür bezahlen. Und ich wollte Sie nicht einmal bitten, dafür zu bezahlen. Wir haben ausgewählt, was wir ausgewählt haben. Es ist da, es ist fertig. “„ Nein, das müssen die Leute sehen, um zu dieser Musik zu passen. Ich bezahle dafür. '

Das Bild aus dem Jahr 2006 zeigt angeblich das Badezimmer von Houston in ihrer Villa in Atlanta, die mit Drogen und Drogenutensilien übersät ist.

'Ähm, es ist ein Bild', erklärte er. 'Es ist ein Bild. ... Es ist nur ein Bild, das für eine weltweite Lizenz 85 Riesen kostet.' Ich bin auch nicht wirklich zu tief in der Kunstwelt verankert. Ich werde ihn nur das Ding machen lassen. Und er zahlt dafür.


Dies ist nicht das erste Mal, dass Kanye damit flirtet, ein kontroverses Bild als Artwork für eine der fünf Neuerscheinungen zu verwenden, an denen er gerade in seinem neuesten Kreativitätskampf arbeitet.



Rosie Odonnell und Michelle Runden

Ende letzten Monats gab er bekannt, dass die Pläne ein Bild von Dr. Jan Adams, dem plastischen Chirurgen, der die letzte Operation seiner verstorbenen Mutter vor ihrem Tod durchgeführt hatte, als Cover für sein bevorstehendes Soloalbum verwenden. Adams schrieb West einen offenen Brief, in dem er den Rapper aufforderte, das Foto nicht zu verwenden.


Vertreter des Nachlasses von Houston haben eine Bitte um Stellungnahme nicht sofort zurückgesandt.

'Daytona' wird am Freitag veröffentlicht.


Interessante Artikel