José Reyes wurde von der Mutter seines heimlichen Liebeskindes verklagt

José Reyes wurde von der Mutter seines heimlichen Liebeskindes verklagt

Nach seiner Suspendierung wegen Inhaftierung wegen häuslicher Gewalt wird Mets-Legende José Reyes von der Mutter seines heimlichen Liebeskindes angeklagt.

Reyes kehrte letztes Jahr zu den Mets zurück, nachdem er festgenommen worden war, weil er seine Frau Katherine Ramirez, die Mutter seiner drei Töchter, am Hals gepackt hatte.



Die Anklage wurde fallen gelassen, als sie nicht mit Staatsanwälten zusammenarbeitete, aber ihm wurde eine Sperre von 51 Spielen ausgehändigt.

stassi schroeder vor der operation

Die schöne Model- und TV-Moderatorin Christina Sanchez verklagt Reyes wegen ihrer Tochter Liyah, 7, die Monate nach seiner Heirat mit Katherine geboren wurde, vor Gericht in Nassau County.



Sanchez 'Anwalt Steven Gildin sagte, Reyes verlangte, dass sie ihr Kind vor der Welt geheim hält, und unterbrach dann jeglichen Kontakt mit ihnen, als seine Frau 2015 davon erfuhr.

Gildin sagte: 'José hat Christina zwei Jahre lang gesehen, dann hat sie in der New York Post (2008) gelesen, dass er Katherine geheiratet hat. Einen Monat später stellte Christina fest, dass sie schwanger war, und er schrie und verlangte, dass sie das Kind geheim hält.



Liyah wurde im Mai 2009 geboren, und laut Christina hat Reyes bis 2015 „einen kleinen Betrag“ an Unterhalt geleistet.

Lady Gaga und ihr Freund

Im nächsten Jahr hat Christina ihn auf Twitter verprügelt: 'Sie sind für unser Kind ein wertloses Stück Vater ... Liyah hat nur noch einmal nach Ihnen gefragt und ich musste ihr erklären, dass es eine grausame Welt ist, in der wir leben. Sie sind ein grausamer Mann! '!! Gildin sagte: »Alles, was Christina will, ist, dass José ein Vater ihrer Tochter ist. Sie hat José gebeten, in Kontakt zu bleiben. Das Kind vermisst ihren Vater. Sie kann ihn nur sehen, wenn er im Fernsehen Baseball spielt.

Er fügte hinzu, dass Reyes, der 22 Millionen Dollar im Jahr verdient, kein Angebot für Kindergeld macht und seine Rolle als Vater übernimmt, 5 Millionen Dollar pro Jahr verklagt.

Der Anwalt von Reyes, Eric S. Solotoff, sagte: „Wir sind zuversichtlich, dass, wenn alle Beweise vorliegen, unser Kunde seine Verpflichtungen mehr als erfüllt hat. Es ist bedauerlich, dass sich die andere Seite dazu entschlossen hat, auf diese Weise damit umzugehen. “

Interessante Artikel