Ivanka Trump schenkt Tochter Arabella zum Geburtstag einen Welpen

Ivanka Trump schenkt Tochter Arabella zum Geburtstag einen Welpen

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Ivanka Trump (@ivankatrump) am 20. Juli 2019 um 19:08 PDT

Der Winter ist da.



Kelly Rohrbach und Leonardo Dicaprio

Erste Tochter Ivanka Trump hat am Samstag ein Foto von einem entzückenden schneeweißen Welpen geteilt, den sie zum 8. Geburtstag von Tochter Arabella gekauft hat.

'Meet Winter, Arabellas Geburtstagstraum wird wahr und das neueste Mitglied der Familie Kushner'! Ivanka, 37, schrieb auf Instagram über das Geschenk für ihre Tochter, deren Geburtstag am vergangenen Mittwoch war.



Das Bild des neuen Haustieres, ganz in Weiß und mit stechenden Augen, löste in den Kommentaren eine Flut von Lob und Bewunderung aus.

Aber es löste auch eine heftige Debatte aus… über genau die Rasse, die Winter ist.



Es gab Stimmen für einen amerikanischen Eskimo, einen Samojeden und einen alaskischen Klee Kai, aber mehrere Züchter bestanden darauf, dass es sich um einen Pomsky handelte, eine Kreuzung zwischen einem Siberian Husky und einem Pomeranian.

Es gab auch ein paar raffinierte politische Gesten unter den sprudelnden Botschaften. 'Ich hätte ihn in einen Käfig gesteckt', schrieb nmc385 in einem deutlichen Angriff auf die angeblichen 'Kinder in Käfigen' -Bedingungen für Einwanderer an der Grenze.

Ivankas Vater, Präsident Trump, ist nicht als Hundeliebhaber bekannt und brach mit der Tradition, indem er das Weiße Haus ohne Haustier betrat.

Josh Altman Betrug

Zuvor lebte er mit einem Pudel, Chappy, zusammen mit seiner ersten Frau, Ivana, die in ihren Memoiren schrieb, dass 'Donald kein Hundefan war', so CNN - und fügte hinzu, dass Chappy 'eine ähnliche Abneigung gegen Donald hatte'.

Interessante Artikel