In Elton Johns erster Ehe - mit einer Frau

In Elton Johns erster Ehe - mit einer Frau

Der Comic Barry Humphries erinnert sich an die Hochzeit von Elton John 1984 mit Renate Blauel in Australien.


'Es war in einer wunderschönen alten Kirche in Sydney', sagte Humphries über die Valentinstag-Affäre.

'Elton schien glücklich zu sein.

'In der Mitte der Zeremonie sprach der Minister ein Gebet und hinter ihm kroch eine Kakerlake die Wand hoch', erinnerte sich Humphries, der als Dame Edna auftritt. 'Ich weiß nicht, ob es ein gutes oder ein schlechtes Omen war.'

Wenn man bedenkt, dass die Ehe, die in dem neuen Film 'Rocketman' am Freitag kurz dargestellt wird, nur vier Jahre gedauert hat, könnte man raten.


Weniger als eine Woche, bevor er vorgeschlagen hatte, hatte John angeblich einen Dreier mit einem Ex-Freund und einer männlichen Prostituierten. In einem 1976 geführten Interview mit Rolling Stone hatte er zugegeben, bisexuell zu sein, und seine homosexuellen Angelegenheiten waren in Musikkreisen bekannt, teilten Quellen der Post mit.



Die Nachricht von seiner Heirat mit Blauel - einem 30-jährigen deutschen Tontechniker, den er erst seit einem Jahr kennt - ließ die Unterhaltungsindustrie aufhorchen.


Rod Stewart hielt das Gefühl in einem Telegramm fest, in dem er auf einen von Johns Hits hinwies, dass er den Stern gesendet hatte: 'Sie mögen immer noch stehen, aber wir sind alle auf dem Fußboden des Königs.'

'Es war unerwartet', sagte Harley Medcalf, Geschäftsführer von Duet Entertainment. Zu dieser Zeit war er Johns Reiseveranstalter und damit beauftragt, die Hochzeit in vier Tagen zu planen, nachdem der Sänger Blauel beim Abendessen in Australien vorgeschlagen hatte.


Einige glauben jedoch, dass für John die Heirat mit Blauel notwendig war, um seine Karriere am Leben zu erhalten - und die gesellschaftliche Akzeptanz aufrechtzuerhalten.

'Es ist, als hätte er ... beschlossen, sich anzupassen und ein' normales 'Leben zu führen', sagte die Journalistin Lesley-Ann Jones, die zu dieser Zeit über John berichtete.

'Es ist nicht passiert'.

John und Blauel lernten sich in den frühen 1980er Jahren kennen, als er an einem neuen Track für Kiki Dee, die Sängerin von 'Don't Go Breaking My Heart', im Londoner AIR-Studio arbeitete.


'Das war ihre erste Sitzung als vollwertige Ingenieurin', sagte David Motion, ein stellvertretender Ingenieur des Projekts. 'Renate war ziemlich nervös. Sie war daran interessiert, einen guten Job zu machen, was sie auch tat.

Die Crew arbeitete sich regelmäßig bis 1 oder 2 Uhr morgens ab, um einen launischen und verkokten John bei Laune zu halten.

'Er war zu der Zeit nicht wirklich an einem guten Ort', sagte Motion des Sängers. „Er würde gehen und sich an einem Ende des Schreibtisches niederlassen und… wir waren alle da, um irgendwie an seiner Seite zu sein und anzurufen und sicherzustellen, dass er glücklich war.

'Es gab ziemlich viel Kokain', fügte er hinzu. 'Soweit ich es beurteilen konnte, war es so ziemlich alles für ihn.'

siehe auch

Elton Johns Ehemann sagt, 'Rocketman' fängt den 'Wahnsinn' des frühen Lebens des Sängers ein

Premiere ist in Cannes angesagt.

Während die Funken nicht sofort mit Blauel flogen, machte sie anscheinend einen Eindruck.

'Es gab eine Art Chemie, die sich entwickelte', sagte Elizabeth J. Rosenthal, die die Biografie 'Sein Lied: Die musikalische Reise von Elton John' schrieb.

'Sie fand ihn sehr lustig', sagte Rosenthal über das, was ihr von Insidern erzählt wurde. 'Alles, worüber er sagte, dass sie kichern würde'.

Humphries erinnert sich, dass er 1983 mit seiner Frau zum Mittagessen in Johns 15-Zimmer-Anwesen Woodside in Old Windsor, England, eingeladen worden war.

'(Blauel) wurde mir als Elton´s Freundin vorgestellt', sagte er. 'Sie war sehr attraktiv und nett. Wir sprachen hauptsächlich über Kunst beim Mittagessen und nicht viel über Musik.

Der Komiker fügte hinzu, dass das Duo 'liebevoll verbunden' sei.

kit harrington bar

'Ich dachte:' Er hat diesen Weg gewählt, ich hoffe, er ist sehr glücklich ', sagte Humphries. 'Ich denke, es hat wahrscheinlich eine Weile gedauert.'

Obwohl John einer der Top-Künstler der 1970er und 1980er Jahre war, sagte er, er sei die meiste Zeit unglücklich gewesen. Seine Exzesse und Laster sind in dem von ihm mitproduzierten Film 'Rocketman' zu sehen.

In einer Szene gibt John (gespielt von Taron Egerton) zu, alkohol-, drogen-, sex- und einkaufssüchtig und bulimistisch zu sein.

(Johns Vertreter gab keine Kommentare zurück und Blauel war nicht erreichbar.)

Die Frau des Sängers hingegen war als zurückhaltende junge Frau bekannt.

'Sie schien mir immer eine sehr zentrierte Person zu sein, aber sie war sehr ruhig', sagte Medcalf.

Blauel wurde in Berlin geboren. Ihr Vater Joachim Blauel war laut Johns Ex-Liebhaber Gary Clarke ein wohlhabender Verleger. Sie lehnte sich gegen ihre Kindheit auf und arbeitete als Flugbegleiterin für Lufthansa, bevor sie im Alter von 22 Jahren nach London zog, um eine Karriere als Musikproduzentin zu verfolgen.

Nach dieser ersten Aufnahmesitzung mit John verbrachten die beiden mehr Zeit miteinander. Blauel arbeitete 1983 an seinem Album 'Too Low for Zero' und begleitete ihn in diesem Jahr nach Montserrat, um auf dem Album 'Breaking Hearts' mitzuwirken. Sie begleitete auch seine Australien-Tournee.

Am 10. Februar 1984 schlug der damals 36-jährige John Blauel vor, in einem indischen Restaurant Curry zu essen.

Seine Freunde waren schockiert - insbesondere sein ehemaliger Freund Clarke, der behauptet, zwei Nächte vor der Verlobung einen Dreier mit John und einer männlichen Prostituierten in der Hotelsuite des Sängers gehabt zu haben.

Clarke erinnert sich in seiner Memoirenschrift 'Elton, My Elton' an den Popstar, der ihm nach ihrem Auftreten zuflüstert: 'Sei nicht sauer, Chook, ich habe Renate gebeten, mich zu heiraten.'

'Ein Blitz traf mich und ließ meine Sinne schwanken', schrieb Clarke.

Die Hochzeit wurde von Stars wie Olivia Newton-John und Tennisprofi John McEnroe besucht. Johns bester Mann war sein Manager John Reid, der auch ein Ex-Freund war.

'Es war ein unglaubliches Ereignis', sagte Medcalf. 'Es gab viel Liebe. Aber zur gleichen Zeit war der Freund (Clarke) im fünften Stock des Hotels und schaute aus dem Fenster.

Blauel ließ sich von der australischen Designerin Keri Craig-Lee ein maßgeschneidertes Kleid mit einem herzförmigen Anhänger mit 63 Diamanten - ein Geschenk von John - in das Oberteil nähen.

'Aus Neuseeland wurden Austern eingeflogen', sagte Medcalf vom Empfang. Auf der Speisekarte standen Dutzende von Gerichten, darunter Hummer, Garnelen, Austern, Jakobsmuscheln, Lachs, Lamm, Krabben, Wild, Rind, Kalb, Wachtel, Huhn, Schweinefleisch, Pute, Schinken und Forelle. Zu den Jahrgängen gehörte 1978 ein Le Montrachet Chateau des Hebeaux von Jacques Prieur, von dem eine Flasche im Jahr 2000 bei Christie für 683 US-Dollar verkauft wurde.

'Ich hatte wirklich keine Ahnung, ob Blauel wusste, dass er schwul ist', sagte Medcalf. 'Alles was ich sagen kann, sie bei der Hochzeit zusammen stehen sehen, Hände halten, da war Magie.'

Es schien, dass die Ehe die beabsichtigte Wirkung für John hatte - zunächst.

„Er besaß einen Fußballverein, und bei den Spielen gab es auf den Terrassen homophobe Gesänge. Das hat sich ein wenig geändert, als er eine Frau geheiratet hat “, sagte der Journalist Jones.

Blauel und John ließen die Flitterwochen aus, da er den Rest seiner Tour noch zu Ende hatte.

'Ich denke, es ist schwierig für irgendjemanden, mit Elton mitzuhalten', sagte Medcalf unter Berufung auf die Late-Night-Partys und die unter Druck stehenden Tage der Tour.

Ruths Chris Steakhouse Dresscode

In einem Interview mit dem englischen Daily Express von 1984 sagte John, er helfe seiner neuen Frau, sich an das Leben im Rampenlicht zu gewöhnen.

'Ich muss diejenige sein, die ihr hilft und sie in die Lage versetzt', sagte John. 'Sie ist nicht an Razzmatazz gewöhnt.'

Jones, der das Buch 'Tumbling Dice' schrieb, sagte: 'Sie werden feststellen, wie liebevoll und fürsorglich er war, wenn sie zu einer Veranstaltung oder Party kamen.' Er wäre ziemlich ehrerbietig zu ihr und süß. Ich denke, wir sind alle ein bisschen darauf hereingefallen.

Hinter verschlossenen Türen in Johns britischem Anwesen, wo die beiden in getrennten Schlafzimmern schliefen, verschlechterte sich die Ehe. Eine Szene aus 'Rocketman' zeigt die Jungvermählten, die in völliger Stille zusammen frühstücken, als John einen massiven Schraubenzieher zupft.

Laut einem Artikel des People-Magazins von 1988 traf der Popstar weiterhin männliche Liebhaber in Hotels. Im selben Jahr, als John sich zu Hause verbarrikadierte, nachdem negative Artikel über seine Sexualität herauskamen, berichteten die Leute, dass Blauel eine Leiter zu seinem Fenster hinaufstieg, um nach ihrem Ehemann zu sehen.

Trotz einer 44.000-Dollar-Geburtstagsfeier, die John für die beiden im November 1988 geschiedenen Blauel geworfen hatte. Laut dem People-Artikel soll der Scheidungsabkommen 45 Millionen Dollar betragen (andere Medien berichteten, es liege näher an 6 Millionen Dollar).

Blauel bezog ein Surrey-Cottage für 600.000 US-Dollar, das John für sie gekauft hatte. Abgesehen von Designerhandtaschen und ihrem grünen Mercedes-Coupé gaben die Nachbarn an, Sie hätten laut einem Sunday Mirror-Artikel aus dem Jahr 2000 nie vermutet, dass sie mit einer Berühmtheit verheiratet war.

'Wir erwähnen Eltons Namen nicht, weil wir wissen, dass es sie immer noch stört', sagte eine Nachbarin der Zeitung.

1993 lernte John seinen heutigen Ehemann David Furnish kennen. Die beiden heirateten 2014 und haben zwei junge Söhne, die mit Hilfe einer Leihmutter geboren wurden.

John und Blauel sprachen fast zwei Jahrzehnte lang nicht - Berichten zufolge, weil sie wütend war, dass er sie betrogen hatte.

Blauel soll in den frühen Jahren nach Deutschland zurückgekehrt sein, um sich um ihre Eltern zu kümmern. Einige Zeit später schloss sie sich wieder ihrem berühmten Ex an.

In einem Interview mit dem Sydney Morning Herald aus dem Jahr 2007 sagte John, er und Blauel hätten vor kurzem zusammen gegessen und Abhilfe geschaffen.

Wir haben gelacht und geweint. Wir sind Erwachsene. Aber ich bereue es (sie verletzt zu haben), sagte er.

'Ein Drogenabhängiger denkt so:' Ich habe genug Freunde und das hat mich nicht glücklich gemacht, also werde ich eine Frau haben. das wird alles ändern. “Und ich liebte Renate. Sie ist ein tolles Mädchen. Ich habe sie wirklich geliebt. Aber du weißt. Es ist eines der Dinge, die ich in meinem Leben am meisten bereue und die ihr weh tun.

Interessante Artikel