Hilarie Burton sagt, sie sei von Hallmark wegen Inklusivitätsanforderungen 'losgelassen' worden

Hilarie Burton sagt, sie sei von Hallmark wegen Inklusivitätsanforderungen 'losgelassen' worden

Der Hallmark Channel wird erneut wegen mangelnder Inklusivität verprügelt.

Hilarie Burton behauptet, das Netzwerk habe sie wegen ihrer Forderung nach mehr Inklusivität und Vielfalt gefeuert.



Wiz Khalifa Halskette

'Ich habe gerade ein paar alte E-Mails von einem #Hallmark-Job durchgesehen, von dem ich im Januar losgelassen wurde.' Ich hatte auf einer LGBTQ-Figur bestanden, einem interkulturellen Paar und einem vielfältigen Casting “, twitterte der 37-jährige Burton am Sonntag. „Ich war höflich, direkt und professionell. Aber nachdem die Execs ihre Notizen zu dem Drehbuch gemacht hatten und KEINE meiner Anfragen geehrt wurden, wurde mir gesagt: 'Nimm es oder lass es.'

Die ehemalige „One Tree Hill“ -Schauspielerin sagte, sie habe beschlossen, den Job nicht so zu übernehmen, wie er war.



'Ich habe es verlassen. Und der Gehaltsscheck «, fügte sie hinzu. „Sie werden dafür bestraft, dass Sie sich für Inklusivität einsetzen. Ich wollte diesen Job wirklich. Es war in der Nähe meines Hauses. Es hat sich wirklich gut bezahlt gemacht. Es ging um das Militär, von dem Sie alle wissen, dass ich es sehr schätze.

Obwohl sie einen guten Job verloren hat, sagte Burton, dass sie es wieder tun würde.



'Aber? Ich würde sofort wieder weggehen. «» Die Bigotterie kommt von oben und durchdringt die ganze Sache dort. Ich habe das ganze Jahr über lautstark nach @lifetimetv gejubelt, weil sie meine Bedenken gehört haben + RALLIED! Du willst inklusive Weihnachtszauber ?! Wir haben es. Liebe ist Liebe #receipts. '

Jill Zarin Ehemann Krebs

Sie bemerkte jedoch, dass sie das Glück hat, in einer Position zu sein, in der sie einen Job ablehnen kann, um für das einzustehen, woran sie glaubt.

'Der entscheidende Punkt hier: Ich habe einen wunderbaren Ehemann @JDMorgan, der sich den Arsch abschneidet, damit ich den Luxus habe, Moral vor dem Zahlen von Rechnungen zu wählen', sagte sie. „Das hat nicht jeder! Wir sollten auch nicht gezwungen werden, abhängig zu sein. Wenn ich unsere Hypothek decken müsste und die Aufforderung erhalten würde, sie zu nehmen oder zu lassen, würde ich gefangen werden. '

Der Hallmark Channel antwortete nicht sofort auf die Aufforderung von Seite 6 zur Stellungnahme.

Hallmark wurde kürzlich in eine weitere Kontroverse um Inklusivität verwickelt, als sie auf ihrem Kanal eine Anzeige abgaben, die eine lesbische Hochzeit nach einem Aufschrei einer konservativen Advocacy-Gruppe zeigte.

Der CEO des Netzwerks, Mike Perry, entschuldigte sich für die Entfernung und versprach, dass die Anzeige wieder im Fernsehen zu sehen sein würde. Hallmark werde 'mit GLAAD zusammenarbeiten, um die LGBTQ-Community in unserem Markenportfolio besser zu vertreten'.

Interessante Artikel