Gary Oldman verpasst NY-Premiere von 'Planet der Affen'

Gary Oldman verpasst NY-Premiere von 'Planet der Affen'

Gary Oldman, der kürzlich in Playboy ein kontroverses Interview geführt hatte, flog am Dienstag zur Fox-Premiere von 'Dawn of the Planet of the Apes' nach New York, hatte jedoch einen Familiennotfall und musste am Dienstagmorgen abfliegen mehrere geplante TV-Auftritte.

Andy Serkis, der den Hauptschimpansen Caesar spielt, besuchte uns und erzählte uns, dass er sich Affenvideos angesehen habe, um die Bewegungen zu stoppen.



Madonna Personal Trainer

'Abgesehen davon habe ich auch Affen in freier Wildbahn und in Gefangenschaft untersucht', sagte er bei der Filmvorführung der Cinema Society in den Williamsburg Cinemas. „Man muss einige Anstrengungen unternehmen, um sie tatsächlich zu verstehen. Sobald Sie anfangen, Affen zu erforschen, stellen Sie fest, wie sehr, sehr nah sie uns sind. Nicht nur, weil sie zu 97 Prozent genetisch identisch sind, sondern weil sie alle Persönlichkeiten haben, sie alle Stimmungen haben, sie alle gute und schlechte Tage haben… Eigentlich lernt man mehr über die Menschlichkeit, was der Zweck dieser Filme ist '.

Anschließend feierten Gäste wie Darren Aronofsky, Paul Haggis und der Filmstar Keri Russell in der Bar Sheltering Sky auf dem Dach des McCarren Hotels.



Interessante Artikel