Damon Dash verhaftete über 400.000 US-Dollar an 'unbezahltem Kindergeld'

Damon Dash verhaftete über 400.000 US-Dollar an 'unbezahltem Kindergeld'

Der umkämpfte Musikmogul Damon Dash wurde am Mittwochnachmittag verhaftet. Ihm wurde vorgeworfen, mehr als 400.000 US-Dollar für Kindergeld zu zahlen.

Dash, der am besten dafür bekannt ist, Roc-A-Fella-Aufzeichnungen mit Jay-Z zu gründen, wurde in Manschetten vor das Bronx Family Court gebracht, nachdem zwei Haftbefehle wegen seiner Verhaftung ausgestellt worden waren, bestätigte das New York City Sheriff's Office.



'Wir wollten ihn seit 2015 verhaften', sagte Joseph Fucito, Sheriff von New York, und bestätigte, dass der frühere Rekordmanager ohne Zwischenfälle in Manhattan erwischt wurde.

Die Behörden haben in den letzten vier Jahren versucht, Dash davon zu überzeugen, sich zu melden, nachdem er aus New York geflohen war, teilte eine Strafverfolgungsbehörde mit.



Der 49-Jährige wird beschuldigt, seinen beiden Baby-Mamas hunderttausende Dollar an Kindergeld zu schulden, sagt aber, er sei pleite und habe letzte Woche juristische Dokumente eingereicht, in denen er behauptet, er habe kein Einkommen.

Das Büro des Sheriffs bestätigte, dass Haftbefehle im Zusammenhang mit dem Kindergeld in Höhe von 404.000 USD ausgestellt wurden, das Dash Ex-Frau Rachel Roy und Babymama Cindy Morales schuldete.



Im April 2015 erließ ein Richter des Familiengerichts der Bronx einen Haftbefehl gegen Dash und forderte ihn auf, Morales 62.000 US-Dollar zu zahlen. In diesem Jahr wurde ein Scheidungsbescheid des Obersten Gerichtshofs gegen Dash ausgestellt, nachdem er der Verachtung des Gerichts für schuldig befunden worden war und zu einer Zahlung von 342.000 USD an Roy verurteilt worden war.

Am Mittwoch kam Dash mit seiner Verlobten Raquel Horn - zwei Anwälten und einem privaten Filmteam im Schlepptau - aus dem Familiengericht und erzählte, er sei „genau wie Jesus Christus“ gekreuzigt worden, als er behauptete, das Unterhaltsgeld für das Kind gezahlt zu haben Keine Cashflow-Probleme.

Debbie Rowe Brustkrebs

'Keine Geldprobleme', sagte der Mogul in dunklen Farben und einem Kamelmantel, als sich eine kleine Menge Fans vor dem Gericht versammelte.

„Ich bin gegangen, um mich mit Geld abzugeben! Ich habe es schon bezahlt! Und ich bin es immer noch mit Handschellen gegangen “, schimpfte er und fügte hinzu:„ Keine weiteren Haftbefehle. Alles ist klar.'

Aber bei einer Klage vor dem Bundesgericht in Manhattan in der vergangenen Woche sagte Dash, sein persönliches Einkommen sei 'praktisch nicht vorhanden' und behauptete, seine einzige Einnahmequelle seien Zahlungen von Lee Daniels, dem 'Empire' -Gründer, der ihm 2 Millionen Dollar schuldete.

Dash, ein dreifacher Vater, sagte, er stehe vor zusätzlichen unerwarteten Ausgaben, weil seine derzeitige Verlobte, Raquel Horn, schwanger sei.

Im November haben Daniels und Dash eine 2-Millionen-Dollar-Fehde wegen Behauptungen beigelegt, wonach Dash von den Produzenten-Credits und den Gewinnen der Hit-Serie befreit wurde - und Daniels war damit einverstanden, den Musikproduzenten in Raten zu bezahlen.

Bei seiner Einreichung in Manhattan gab Dash jedoch an, dass das Geld nicht zur Verfügung gestanden habe, und behauptete, die Zahlungen seien aufgeschoben worden, weil die Gläubiger sein Einkommen aufgestockt hätten.

'Es ist sehr schwierig, die steigenden Rechnungen anzusprechen, bis ich eine Erleichterung von den Gerichten erhalte', schrieb er.

perry weitz yacht carpe diem

Am Mittwoch beschuldigte der Rekordmanager seine beiden Baby-Mamas, ihn für Bargeld ausgehöhlt zu haben.

'Sie sind Hundesachen, weil sie Geld vor Familienwerten setzen', sagte Dash. 'Ich bin sehr enttäuscht von Rachel, dass ich mich nicht um ihre Kinder, ihre Beziehung zu ihren Kindern vor dem Brot kümmere. Es ging nur um Geld. '

Die Anwälte von Dash, Roy und Morales antworteten nicht sofort auf die Aufforderung zur Stellungnahme.

Interessante Artikel